mannschaftsspiele
tvbb ranglistenturniere
tvbb lkturniere
Kooperationen

Vom 14.07.-22.07.2018 fand das attraktive Senioren Ranglistenturnier des BTC Grün-Gold 1904 Tempelhof an der Paradestrasse statt.

Das auf die Kategorie S2 hochgestufte Turnier erfreut sich mehr denn je sehr großer Beliebtheit, was durch die ca. 250 Meldungen zum Ausdruck kommt. Knapp ein Drittel aller Teilnehmer stehen in der deutschen Rangliste und die Hälfte hat eine einstellige LK.

Die Organisation seitens der Turnierleitung war wieder vorbildlich und die Gastronomie versorgte alle Teilnehmer und Gäste zur größten Zufriedenheit.

Zum Spielgeschehen:

Das Finale AK 30 konnte Roman Tennert überlegen für sich entscheiden. Er besiegte Bastian Taube, OW Friedrichshagen, mit 6:1 6:0.

Bei der AK 40 wurde Michael Buttkus, Grün-Gold, mit 6:4, 3:2 Aufg. Sieger über Sascha Schönheit, SCC.

Guido Schulz, Rot-Weiss, besiegte im Finale AK 50 überlegen Michael Radder, Grunewald, mit 6:2, 6:4.

Das Finale AK 55 sollte einer der Höhepunkte des Turniers werden, doch verletzte sich Andreas Blanck, Zehlendorf 88, und musste aufgeben, so dass Pierre Quaglia, Grunewald siegte.

Manfred Schütt vom Tennisverband SLH wurde mit 7:6, 6:2 in der AK 60 Sieger über Henning Till, Friedrichsfelde.

Bei der AK 65 wurde ein äußerst spannendes Finale geboten, das schließlich Georg Reiners, Zehlendorfer Wespen, gegen Nobert Walter, Nikolassee, mit 7:6 6:4 gewann.

Bei der AK 70 siegte überlegen Klaus Müller-Boesser, Blau-Weiss, 6:2, 6:0 gegen Hans-Peter Schwalbe, Weiße Bären Wannsee.

Bei der AK 40 der Damen siegte in einem 16er Feld Antje Köppe, Z 88, gegen Diana Lenzhofer, Wespen, 7:5 6:1.

In einem 32er Feld siegte Susanne Boesser, Blau-Weiss, in der AK 50 überlegen gegen Imke Ueberschaer, Frohnau 6:1, 6:0.

Uwe Kroedler

Premium-Partner

TennisWarehouse TVBB
Eversport - Tennisplätze online buchen
Logo ASS
hauptstadtsportTV 1
Kredit Rechner

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefonisch erreichen Sie unsere Geschäftsstelle Montag - Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr unter 030-89 72 87 30

Oder senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular mit Ihrem Anliegen - wir sind gerne für Sie da!

zum Kontaktformular

 

TVBB-Newsletter

Abonnieren Sie unseren TVBB-Newsletter und bleiben Sie immer aktuell am Ball!
Der Newsletter kann jederzeit mit einem Klick abbestellt werden.
captcha